Frühjahr zur Vorsorge nutzen

PraxisPrävention

hausärztliche Gemeinschaftspraxis Macke und Melches

Nach der kalten Jahreszeit mit vielen Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten fragen immer mehr Patienten nach einem „Durchcheck“. Viele sind beunruhigt, weil unter Umständen gleich mehrere Infekte in den letzten Monaten durchgemacht wurden.
Die gesetzlichen Krankenkassen bieten allen Patienten ab dem 35. Lebensjahr die Möglichkeit, sich als Vorsorge alle 2 Jahre beim Hausarzt „durchchecken“ zu lassen, um Krankheiten wie z.B. Bluthochdruck, Diabetes oder Fettstoffwechselstörungen frühzeitig zu entdecken. Auch das Hautkrebsscreening wird in diesem Zusammenhang oft durchgeführt.
Auch in unserer Praxis bieten wir Ihnen einen umfangreichen Durchcheck ab dem 35. Lebensjahr an. Sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin. Denken Sie dabei bitte auch an Ihren Impfausweis.